Kaffee kochen mit Microsoft Azure

Die Microsoft Azure Cloud kann jetzt auch Kaffee kochen – m√∂glich macht es ein √ľber IoT-Sensoren angebundener Roboter.

Wie das ganze im Detail ausschaut, hat die Herstellerfirma in einer Grafik veranschaulicht.

Funktionsschema

Denso Robotics hei√üt die Firma, die daf√ľr sorgt, dass ihr mit hei√üem Kaffee die Konferenz genie√üen und euch wachhalten k√∂nnt. Der IoT-Server liest die Daten aus dem Controller, die stetig abgeglichen und danach an den Microsoft-Azure-Server √ľbermittelt werden. Laut Hersteller erfreut sich der Roboter mittlerweile auch bei gr√∂√üeren H√§ndlern an zunehmender Beliebtheit. Ein Meeting ohne Kaffee-Roboter? Vielleicht gar nicht mehr so weit entfernt, wie wir denken.

W√§hlen kannst du hierbei zwischen Capucchino, Caf√© Latte sowie Caf√© Americano. Die Steuerung erfolgt via Touch-Display und mit zwei Roboterarmen schlie√ülich die Zubereitung. Wer ein Hei√ügetr√§nk m√∂chte, muss sich auf Filterkaffee einstellen, etwas anderes kann der Roboter noch nicht ‚Äď bis jetzt zumindest. Auch auf der CES 2017¬†war der Roboter schon vertreten und hat alles andere als eine schlechte Figur gemacht.

Weitere Informationen gibt es bei T3N.