iOS 10: So richten Sie die neuen WLAN-Anrufe am iPhone ein

Nachdem Telekom-Kunden bereits seit einiger Zeit die Funktion „WLAN-Anrufe“ nutzen können,steht das Feature jetzt auch O2- und Vodafone-Kunden zur VerfĂŒgung.

Wichtig: Je nach Netzbetreiber und Tarif können DatenĂŒbertragungskosten fĂŒr WLAN-Anrufe anfallen. Informieren Sie sich daher auf der Webseite Ihres Mobilfunkanbieters (Telekom, o2, Vodafone)

1.Schritt:

Nehmen Sie Ihr iPhone und öffnen Sie die Einstellungen.

ios_wlan_1

2. Schritt:

Scrollen Sie nach unten, bis Sie den MenĂŒpunkt „Telefon“ sehen und wĂ€hlen Sie ihn aus.
ios_wlan_2

3. Schritt:

Tippen Sie nun auf „WLAN-Anrufe“.

4. Schritt:

Ziehen Sie den Schieberegler neben „WLAN-Anrufe“ nach rechts und bestĂ€tigen Sie Ihre Eingabe.

ios_wlan_3

5. Schritt:

Anschließend können Sie die Einstellungen wieder verlassen.

Wenn Sie Empfang haben, nutzt Ihr iPhone die Mobilfunkverbindung fĂŒr Notrufe. Wenn „WLAN-Anrufe“ aktiviert ist, können Notrufe ĂŒber WLAN abgesetzt werden, wenn Sie keinen Empfang haben. Der Standort Ihres GerĂ€ts kann fĂŒr Notrufe verwendet werden, um unabhĂ€ngig davon, ob die Ortungsdienste aktiviert sind, schnelle Hilfe zu gewĂ€hrleisten.

WeiterfĂŒhrende Informationen

Schreibe einen Kommentar